SCHULVERPFLEGUNG

 

 

Sehr geehrte Eltern,

 

wir, die Johanniter sind mit der verantwortungsvollen Aufgabe betraut, ab Januar 2017 den Schülerinnen und Schülern der Jean-Paul-Schulen in Wunsiedel, Ihren Kindern, eine abwechslungsreiche, gesunde und ausgewogene Ernährung anzubieten. Dieser Herausforderung sind wir uns durchaus bewusst.  Die Bestellung und Einsicht des Speiseplans erfolgt über unsere Internetplattform:

 

Zur Internetplattform bitte hier klicken!

 

Die Auswahl der Menüs muss immer 11 Tage im Voraus eingetragen werden.

 

Jeder Benutzer bekommt einen Transponder (Chip), der nur auf den jeweiligen Nutzer registriert ist. Mit diesem Transponder kann in Verbindung mit einem Lesegerät bei der Essensausgabe das Essen abgeholt werden.

Die Ausgabekraft liest die personifizierten Details der Bestellung auf ihrem Bildschirm ab, so dass Verwechslungen ausgeschlossen sind.

Für den Transponder (Chip) werden einmalig 8,00 € berechnet.

Die bestellten Essen der Individual-Besteller werden jeweils am Monatsende in Rechnung gestellt.

Für die Schüler der Ganztagsklassen wird von Oktober bis Juli jeweils zum Monatsanfang eine Pauschale erhoben.

Der ausgefüllte Vertrag/Anmeldung sowie gegebenenfalls das SEPA-Mandat sind in der Schule abzugeben.

Sie erhalten dann von uns eine E-Mail mit ihren Zugangsdaten zur Bestellung.

Der Transponder (Chip) wird von der Schule an die angemeldeten Schüler ausgegeben.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Ihr Johanniter-Menüserviceteam

 

 

 

ESSENSCOACHING

 

Coaching Schulverpflegung

 

Liebe Eltern,

 

wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass unsere Schule für das Coaching Schulverpflegung 2018/19 der Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Bayern ausgewählt worden ist.

 

Mit dem Coaching werden Schulen, die ihre warme Mittagsverpflegung gesundheitsförderlich, wertgeschätzt, nachhaltig und ökonomisch gestalten möchten, über das gesamte Schuljahr von einem externen Schulverpflegungs-Coach unterstützt. Die speziell für dieses Angebot von der Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Bayern geschulte Fachkraft begleitet und berät unsere Schule, erarbeitet gemeinsam mit der Schulfamilie ein individuelles Lösungskonzept für unsere Mittagsverpflegung und begleitet uns bei dessen Umsetzung.

 

Erster Ansprechpartner dafür ist unsere Verpflegungsbeauftragte Edith Wagner. Das Coaching Schulverpflegung läuft nun schon seit dem Schuljahr 2009/10 erfolgreich an über 380 Schulen in ganz Bayern.

 

Auch wir möchten unsere Mittagsverpflegung optimieren und das Beste ist: Jeder kann sich einbringen und die Veränderungen mitgestalten! Der Schulverpflegungs-Coach Edith Wagner. freut sich deshalb über Ihre Ideen, Wünsche und Anregungen!

 

 

 

Kontaktdaten Coach:

 

Edith Wagner
Meisterin der Ländlichen Hauswirtschaft
Ernährungsfachfrau, Gartenbäuerin, Kräuterpädagogin
Ländliche Gästeführerin
Witzmannsberg 9
95336 Mainleus, Telefon: 09229 8253
www.kraeuter-witzmannsberg.de

 

 

 

Weitere Informationen über das Coaching Schulverpflegung erhalten Sie auch über www.schulverpflegung.bayern.de